Engagements und Mitgliedschaften 

INOKOM übernimmt gesellschaftliche Verantwortung und zeigt grosses Interesse am gesellschaftlichen Wandel. Als Unternehmerin setze ich mich für die Förderung der regionalen Wirtschaft und der Diversität ein. In verschiedenen Ämtern und Projektteams leistete ich dazu einen freiwilligen Beitrag. Eine besondere Aufmerksamkeit geniesst dabei meine Heimat - das Emmental. Als Vereinsmensch und wissbegierige Person bilde ich mich in meiner Freizeit gerne weiter, bin vielseitig interessiert und engagiere mich seit meiner Jugend ehrenamtlich in Vereinen und Organisationskomitees in Sport, Musik und Kultur und lebe die Vernetzung über Regionen und Generationen hinweg.


Netzwerke, dazu zähle ich auch Freiwilligen- und Vereinsarbeit, ermöglichen es mir verschiedene Perspektiven einzunehmen, spannende Persönlichkeiten in verschiedenen Lebensphasen kennenzulernen und branchenübergreifend zu denken. 



Mindful Drinking

Meine Überzeugung: Veranstaltungen, Anlässe und Events sollten heute über ein reichhaltiges Angebot an alkoholfreien Getränken verfügen. Dies ist Deshalb setze ich mich besonders im Eventmanagement für das achtsame "vernünftige" Trinken von Alkohol ein. Selbst biete ich Trainings mit Inspiration zur Angebotsgestaltung und zum Mixen von alkoholfreien Getränken für Apéros sowie private und betriebliche Events an. 

www.inokom.ch/kontakt



Mitglied im Förderverein Emmental

Als Unternehmen im Emmental stärke ich mit der Mitgliedschaft im Verein das Gemeinsame miteinander in unserer Region und vernetze mich gerne mit Unternehmerinnen und Unternehmer der Region.
www.förderverein-emmental.ch




LinkedIn Local Emmental

In einer zunehmend digitalisierten Welt gewinnt die Vernetzung von Unternehmen, Arbeitgebern und Arbeitnehmern an Bedeutung. Das Format "LinkedIn Local Emmental" setzt genau hier an und beabsichtigt in einer ungezwungenen Atmosphäre die Menschen im Emmental online und offline noch besser miteinander zu vernetzen. Diese Vision trage ich und initiierte gemeinsam mit Reto Zuberbühler das Format LinkedIn Local Emmental


LinkedIn Local Emmental (LinkedIn öffnen)  #linkedinlocalemmental





Jugend & Sport Leiterin Jugend- und Kindersport

Als ehemalige Torhüterin engagiere ich mich für die nun mehr als 20-jährige Unihockey Vereinigung Skorpion Emmental Zollbrück. Als Goalie-Trainerin (Juniorinnen C) und assistiere in Trainingslager und Meisterschaftsspielen. Das Amt als Vorstandmitglied habe ich inzwischen niedergelegt. Dennoch bin ich stolz, dass die UHV heute mehr als 140 Spielerinnen zählt - von Kindern bis hin zu Spielerinnen der Schweizernationalmannschaft spielen im Emmental Unihockey.





Frauen-Netzwerk-Emmental (Vorhaben)

Die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf sowie das Empowerment von Menschen und Organisationen will ich mit Elan und Zuversicht angehen. Mit einer Gruppe Frauen aus dem Emmental setze ich ich dafür ein, dass dieses Netzwerk von berufstätigen Frauen erhalten und gestärkt wird. Den Anstoss dazu hat die Regionalkonferenz Emmental mit ihrem Mentoring Programm von Frauen für Frauen gegeben. 

 
 
 
E-Mail
Anruf
LinkedIn